15.06.2018
Wichtige Aspekte zum Thema General- und Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patentenverfügung, Bankvollmacht

 

Weniger als 20% der Bevölkerung haben eine Patientenverfügung oder Vollmacht verfasst? 
Aber nur durch die Bevollmächtigung einer vertrauten Person kann bei plötzlicher Erkrankung oder unvorhersehbaren Ereignissen die Handlungsfähigkeit sichergestellt werden.

 

Um einen Überblick über Vollmachten und Verfügungen zu bekommen, laden wir Sie herzlich zu unserem ACCONSIS Insider-Gespräch am 18. Juli 2018 um 18.00 Uhr ein.

 

Welche Vollmachten und Verfügungen gibt es? Was beinhalten sie? Was macht Sinn? 
Was tun, wenn der Ernstfall eintritt und sie umzusetzen sind? 
Wie formuliert man eine Handlungsanleitung für die Angehörigen?

 

Unser Insider Dr. Christopher Arendt gibt Ihnen an diesem Abend einen Einblick in relevante Aspekte zu diesem Thema.

 

Dr. Christopher Arendt ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und Prokurist der ACCONSIS. Er hat sich durch seine langjährige Erfahrung in diesem Umfeld viel Spezialwissen angeeignet, welches er Ihnen gerne vorstellen möchte.

 

Nach dem Fachvortrag bietet sich die Möglichzeit zur gemeinsamen Diskussion der Teilnehmer. Dies verbinden wir mit einem kleinen Imbiss und dem wunderschönen Blick über die Dächer Münchens auf der „RoofTop-Dachterrasse“ der DESIGN OFFICES.

 

Wir freuen uns, Sie bei diesem spannenden Thema willkommen heißen zu dürfen. 
Melden Sie sich am besten noch heute an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenfrei!

 

Kontakt: 
Franziska Egger (Tel. (089) 547 14-471 oder E-Mail an insider@acconsis.de

 

Design Offices München - NOVE

Luise-Ullrich-Straße 14, 80636 München

 

Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
Donnersbergerstraße   (Tram 16, 17 ) – 250 m Fußdistanz
Donnersbergerbrücke  (S-Bahn oder Bus 53, 63) – 450 m Fußdistanz
Im Haus befindet sich ein öffentliches Parkhaus (gebührenpflichtig).