FOCUS- , Manager Magazin- & Handelsblatt-Auszeichnung -
Beste Steuerkanzlei 2019 in München - Deutschlands beste Wirtschaftsprüfer

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass ACCONSIS auch dieses Jahr wieder ausgezeichnet wurde. 

 

Das Hamburger Marktforschungsinstitut Statista hat seine jüngsten Untersuchungsergebnisse  vorgestellt und diese im FOCUS Spezial Magazin (März/ April 2019) veröffentlicht.
Somit dürfen wir uns auch in 2019  wieder  zu den „Top Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungs­gesellschaften“ in Deutschland zählt. 

 

Sowohl für unsere Wirtschaftsprüfungsleistungen als auch bei den verschiedenen Leistungskriterien in der Steuerberatung wurden wir ausgezeichnet. 
Besonderen Zuspruch hat unsere Kompetenz in den nachfolgenden Bereichen bekommen:

 

  • Betriebswirtschaftliche Beratung
  • Personalwesen
  • Energiewirtschaft
  • Erbschaft, Schenkung & Nachlass
  • Steuerrechtliche Beratung/ Steuerstrafrecht
  • Umwandlung und Mergers & Acquisitions

 

Auch das Handelsblatt hat uns erneut zu den Topkanzleien der „Besten Steuerberater“ in Deutschland aufgezeichnet.
 
Von 4100 Steuerberater und knapp 800 Wirtschaftsprüfer schafften es 657 Steuerberater und 103 Wirtschaftsprüfer auf die Bestenliste, indem Fachfragen gut beantwortet wurden.
Wir haben zudem eine Auszeichnung für das Sachgebiet Erbschaft/ Schenkung erhalten.
 

Handelsblatt Beste Steuerberatuer & Wirtschaftsprüfer 2019

 
Die Auszeichnung »Deutschlands beste Wirtschaftsprüfer« des Manager Magazins wurde uns für 2018/ 2019 verliehen.

 

Mit diesen Ergebnissen werden wir unserem Anspruch gerecht, auf der gesamten Breite unseres Beratungs- und Service-Spektrums unseren Mandanten einen hochwertigen Rundum-Service bieten zu können.

 
Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnungen, die uns in unserem Handeln bestätigt.
Diese Wertschätzung ist in der guten Zusammenarbeit mit unseren Mandanten, Mitarbeitern und Partnern begründet und dafür wollen wir uns bei Ihnen ganz herzlich bedanken.

Die Acconsis integriert Hoser & Niederberger

Überzeugende Kompetenz
Hoser & Niederberger gilt als ein sehr gut geführtes Steuerberatungsunternehmen, mit hoher fachlicher Kompetenz, fortschrittlichem Beratungsansatz und sehr guter Organisation. Das besondere Ansehen erstreckt sich über ganz Südbayern. 

 

Dipl.-Kaufmann Werner Hoser gründete das Unternehmen 1966. Die Sozietät entwickelte sich stetig und bildete u.a. eine enge Beziehung mit den Mandanten. 1993 wurde Robert Niederberger, Steuerberater, Partner. Aus diesem Anlass erfolgte die Umfirmierung in die Steuerberatungssozietät Hoser & Niederberger. 2002 trat Renate-Carolin Hoser, Steuerberaterin, als Partnerin in die Sozietät ein. 

Eine starke, gemeinsame Zukunft

In den Standards der Mandantenorientierung und Professionalität passen die beiden Unternehmen sehr gut zusammen, stellen Stefan Herzer, Wolfgang Stamnitz und Dr. Andreas Hofner, Gesellschafter-Geschäftsführer der Acconsis, unisono fest. 

Renate-Carolin Hoser und Robert Niederberger, die auch in der Acconsis Geschäftsführer sein werden, stimmen dem zu. Bei ihrer Auswahl des Partners war ein entscheidender Aspekt, dass das Unternehmen der Sozietät und seinen Mitarbeitern die Weiterentwicklung mit interessanten Zukunftsperspektiven geben kann. Ein übereinstimmendes Leistungsverständnis spielt dabei eine große Rolle, aber auch unternehmenskulturelle Fragen. Dazu zählen zum Beispiel die Treue zwischen Unternehmen und Mandanten sowie zwischen Unternehmen und Mitarbeitern. Auch Geist und Stil sind da wie dort sehr ähnlich: Der Tonfall untereinander ist familiärkollegial. Eigeninitiative und Selbstverantwortung werden großgeschrieben. 

Vorteil für Mandanten

Die Mandanten der bisherigen Steuerberatersozietät Hoser & Niederberger zählen zu den Gewinnern der Integration der Kanzlei in die Acconsis: Ihre Ansprechpartner, die sie kennen und zu denen ein oft langjähriges Vertrauensverhältnis besteht, bleiben ihnen erhalten. Darüber hinaus können sie jetzt einen ganzheitlichen Beratungsansatz wählen, zum Beispiel mit Rechtsberatung (auch für Privatpersonen hilfreich, etwa in Erbrechtsfragen), Wirtschaftsprüfung für mittelständische Unternehmen oder Private Solutions für vermögende Personen und Familienunternehmer. 

Die Acconsis zählt jetzt 80 Mitarbeiter. Sie ging 2016 in einem Management-Buyout des Münchner Standorts aus der Consilia Wirtschaftsprüfung, Rechtsberatung, Steuerberatung hervor. Erfahrung mit der Einbeziehung neuer Mandanten und neuer Kolleginnen / Kollegen haben die Führung und die gesamte Belegschaft in großem Umfang. Jetzt erweitert sich das Unternehmen wieder um rund 23 % durch eine Übernahme. Die Erfolgsprognosen: durchweg positiv. Sehr positiv.

Der Standort

Der Bürostandort der bisherigen Sozietät Hoser & Niederberger in der Aidenbachstraße bleibt bestehen. Mittelfristig ist die Zusammenführung mit der Acconsis-Belegschaft in der Schloßschmidstraße geplant, um ein gemeinsames Selbstverständnis zu sichern.

Fluss aufwärts mit der Acconsis

Die Gründungsfeier der Acconsis GmbH am 01. Juli 2016 fand getreu dem Motto „zu neuen Ufern aufbrechen“ statt. Bei schönstem Wetter und in bester Freitagslaune bestieg die komplette Mannschaft ein vorerst in Stabilität und Fahrtüchtigkeit angezweifeltes Holzfloß in Wolfratshausen. Mit lautem Gesang, guter Verpflegung und viel Sonnencreme folgte eine lustige Floßfahrt die Isar hinunter. Nachdem die Hände oft zum Himmel gestreckt wurden und die Schlager langsam verstummten, verließen die Acconsianer (zum Glück vollzählig) das Gefährt in Thalkirchen. (Zu einem Mann-über-Bord war es trotz der ausreichenden Menge an Gerstensaft nicht gekommen.) Entspannt ließ man den Start in die unternehmerische Zukunft gemeinsam bei einem Biergartenbesuch ausklingen. So kann es weiter gehen ! ,Ahoi‘!

21.11.2017
NEUER Veranstaltungsort unseres ACCONSIS Insider-Gesprächs „Vererben – aber richtig!“ am 28.11.2017

ACCONSIS Insider-Gespräch:
Vererben – aber richtig! Stolpersteine im Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht sinnvoll vermeiden

 

Wir freuen uns sehr über die positive Resonanz auf unser ACCONSIS Insider-Gespräch! Die geplante Teilnehmerzahl war bereits nach wenigen Anmeldetagen übertroffen. 

Da wir keine Absagen erteilen wollten, haben wir uns dazu entschieden einen größeren Veranstaltungsort außer Haus zu wählen, der sich trotzdem in ACCONSIS-Nähe befindet und gut mit denöffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist.

 

Die Veranstaltung findet daher nun am 28.11. um 18 Uhr in folgenden Räumlichkeiten statt:

Design Offices München - NOVE

Luise-Ullrich-Straße 14, 80636 München

 

Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Donnersbergerstraße   (Tram 16, 17 ) – 250 m Fußdistanz

Donnersbergerbrücke  (S-Bahn oder Bus 53, 63) – 450 m Fußdistanz