Wolfgang Stamnitz,
Dipl.-Kfm., Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Wirtschaftsmediator (CVM)
ist Vorstand der Acconsis Holding AG Steuerberatungsgesellschaft und Gesellschafter-Geschäftsführer der Acconsis GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und der  Acconsis GmbH Steuerberatungsgesellschaft sowie 
Gesellschafter der Acconsis GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft.

  • In der Acconsis Gruppe verantwortet Wolfgang Stamnitz das Vorstandsressort 1 mit den Geschäftsbereichen:
  • Wirtschaftsprüfung
  • Steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung

  • Er leitet die Unternehmensfunktionen:
  • Einkauf
  • Strategie & Planung
  • Merger & Acquisition von Kanzleien
  • Marketing inklusive Internet und Homepage sowie Werbung 


Wolfgang Stamnitz ist ein Spezialist in der unternehmerischen Beratung von inhabergeführten Unternehmen, bedingt auch durch seine persönlichen beruflichen Erfahrungen in der Industrie. Seine Fähigkeit, Essenzielles schnell zu erkennen, hilft, umgehend Lösungen in anspruchsvollen Situationen zu entwickeln.

  • Wolfgang Stamnitz in der Consilia Gruppe

Vor seiner Zeit als Gesellschafter-Geschäftsführer aller Unternehmen der Acconsis Gruppe war Wolfgang Stamnitz in selber Position und Funktion bei der Consilia Gruppe in München beschäftigt. 

Wolfgang Stamnitz entwickelte die Consilia München in der gemeinsamen Führungszeit mit Stefan Herzer und Dr. Andreas Hofner vom Jahr 2000 bis einschließlich 2015 vehement weiter: Den Umsatz steigerte das Führungstriumvirat in dieser Zeitspanne auf mehr als das Dreifache. Die Mannschaft erhöhten sie um133 %, von 24 auf 56 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, umgerechnet auf Vollzeitkräfte.

Zum 1. Juli 2016 löste Wolfgang Stamnitz, zusammen mit seinen Partnern Stefan Herzer und Dr. Andreas Hofner, den Münchner Standort der Consilia in einem Management-Buyout aus der Consilia Gruppe heraus. Mandanten und Mitarbeiter vollzogen die Ausgründung geschlossen mit. Die Facilities wurden komplett übernommen.

Ins Leben gerufen wurde die Consilia, ein Wirtschaftsprüfungs-, Steuerberatungs- und Rechtsberatungsunternehmen, im Jahr 1961 in München. Gründer war u.a. Edgar Herzer, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Der Gründervater der Consilia ist heute Vorsitzender des Aufsichtsrats der Acconsis.
 

  • Persönliche Notizen zu Wolfgang Stamnitz 

Wenn man die Steigung beim Wandern intensiv spürt, fühlt er sich am wohlsten, sagen ihm Leute nach, die ihn gut kennen. Wolfgang Stamnitz hat ein Faible für Grenzerlebnisse, beim Bergwandern, Langstreckenlauf, Tennis und Segeln. Besonders, wenn er die Grenzerlebnisse mit der Erweiterung seiner Limits feiern kann. „War mal, früher…“ sagt er. Und stürzt sich in den nächsten sportlichen Wettbewerb. Kunst beschäftigt ihn immer mehr, die regelmäßigen Theaterbesuche mit seiner Frau und Freunden möchte er nicht missen. Ausstellungen dienen seinem seelischen Ausgleich. In wohltätigen Einrichtungen engagiert er sich seit langem, wie auch in verschiedenen Funktionen der Kirchengemeinde seines Münchner Stadtteils.

 

Vita

  • 09. Dezember 1959, München
  • Verheiratet, zwei Kinder

  • Hochschulausbildung 
  • Ludwig-Maximilians Universität, Abschluss 1985

  • Beruflicher Werdegang
  • Beschäftigt bei der Consilia GmbH seit 1995
  • Bestellung zum Steuerberater in 1989
  • Absolvierung des Wirtschaftprüferexamen in 1991
  • Seit 1995 Geschäftsführer der Consilia
  • Seit 1995 Gesellschafter der Consilia
  • 1985 bis 1989 Haas Bacher Scheuer GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • 1990 bis 1993 Leiter Finanz- und Rechnungswesen einer börsennotierten Aktiengesellschaft
  • 1994 bis 1995 Leiter Finanz- und Rechnungswesen eines Einzelhändlers mit mehr als 30 Filialen
  • Seit 2003 Vorstand der IAPA Deutschland AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

  • Berufliche Schwerpunkte          
  • Beratung von inhabergeführten Unternehmen
  • Stiftungen
  • gemeinnützigen Unternehmen 
  • Klöster 

  • Branchen   
  • Maschinenbau
  • Gesundheitsbereich
  • Logistik
  • Speditionen
  • Produktionsunternehmen im Bereich Verpackung
  • Lebensmittel und Druckerzeugnisse
  • Immobilien
  • Einzelhändler mit umfangreichen Filialen
  • Gemeinnützige Unternehmen sowie Dienstleistungsbetriebe