Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ACCONSIS Gastvortrag: Immobilien schenken und vererben

18. März 2024 @ 18:30 20:30

ABENDSEMINAR (PRÄSENZVERANSTALTUNG) BEI HAUS + GRUND MÜNCHEN

Nach jahrelang steigenden Immobilienpreisen in München und Umgebung war in 2023 ein teilweiser Rückgang der Immobilienpreise zu beobachten. Die konkreten erbschaft- bzw. schenkungsteuerlichen Auswirkungen werden jedoch erst im Laufe des Jahres ersichtlich, wenn die neuen Bodenrichtwerte bekanntgegeben werden.

Unabhängig davon werden die erbschaftsteuerlichen Freibeträge in einer Vielzahl von Fällen unzureichend bleiben. Das Risiko, Immobilien nach einer Erbschaft wegen der Steuerlast verkaufen zu müssen, besteht auch bei rückläufigen Preisen fort.

Was tun?
Um eine hohe unnötige Belastung durch Schenkung- bzw. Erbschaftsteuer zu vermeiden, bleiben frühzeitiges Handeln und eine professionelle Nachfolgegestaltung unverändert wichtig.

Herr Utz und Herr Scholz

  • geben einen Überblick über die gesetzliche Erbfolge und die damit verbundenen Nachteile (Erbengemeinschaft),
  • erläutern die zentralen Begrifflichkeiten eines Einzeltestaments / Ehegattentestaments,
  • zeigen steuerliche Vorteile einer lebzeitigen Übertragung gegenüber der Vererbung einer Immobilie auf
  • und erläutern die Regelungen eines Übergabevertrags unter Einbeziehung möglicher Gegenleistungen.

Gerne können Sie auch während des Seminars Ihre persönlichen Fragen einbringen.

REFERENTEN:
Nicolai Utz

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Erbrecht

Alexander Scholz
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Steuerrecht

TEILNAHMEGEBÜHR:
20,00 € 

Bitte beachten Sie: Die Anmeldung für diese Präsenzveranstaltung ist ausschließlich online möglich. Die Bezahlung (per Kreditkarte oder Paypal-Konto) erfolgt automatisiert über den Bezahldienstleister Paypal. 

Eine Veranstaltung für